startrekfilmer.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gedanken

und Zitate rund um Star Trek


Der Weltraum, unendliche Weiten, für die Menschheit, die letzte große Herausforderung. Wir befinden uns in einer fernen Zukunft. Dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Enterprise, daß viele Lichtjahre von der Erde entfernt, unterwegs ist, um fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen. Die Enterprise dringt dabei in Gebiete vor, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist.

Der Erwerb von Reichtum ist nicht mehr die treibende Kraft in unserem Leben. Wir arbeiten, um uns selbst zu verbessern und den Rest der Menschheit.

... und Ahab bürdete dem Buckel des weißen Wals die Summe der Wut und des Hasses der ganzen Menschheit auf. Wäre sein Leib eine Kanone, hätte sein Herz auf ihn geschossen. (Moby Dick)
Star Trek 8

Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, daß die Zeit unserer Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen; denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen, ist nicht so wichtig, wie die Art, wie wir gelebt haben.
Star Trek 7


Das Wohl vieler Menschen wiegt schwerer, als das Wohl weniger oder eines einzelnen.
Zitat von Spock

Klingonisches Sprichwort:
Die Rache ist ein Gericht, daß am besten kalt serviert wird.

Logik ist der Anfang aller Weisheiten, nicht das Ende.
Zitat von Spock

Vulkanischer Gruß:
Lebe lang und in Frieden!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü